Bachstelzen

Entstanden ist das Männerballett „Bachstelzen“ im Jahr 2012, davor gab es von 1994-2011 das Männerballett „Gremmlins“, welches überregional große Erfolge bei Tanzwettbewerben und auch bei der Teilnahme an der deutschen Meisterschaft 2009 in Köln feierte. Nach Beendigung der aktiven Tanzlaufbahn der Gremmlins rekrutierte sich aus ehemaligen Gremmlins-Tänzern eine neue Tanzgruppe die „Bachstelzen“, die es gerne etwas gemütlicher angehen lassen als die „Gremmlins“.
Tänzer der „Bachstelzen“ sind alles Mitglieder aus dem eigenen Verein, die mit Motivation, Freunde, Spaß und großem ehrenamtliche Engagement das Fasnetsprogramm der Holzschuehklepfer Gremmelsbach bereichern. Die Bachstelzen werden auch mittlerweile zu Auftritten in Nachbarveranstaltungen gebucht.
Der erste Auftritt in dieser Formation war an der Fasnet 2013 und seither ist das Männerballett „Bachstelzen“ der viel umjubelte Höhepunkt am jährlichen Holzschuehklepferball.
Motto 2013 – Popey – der Seemann
Motto 2014 – Fußballfieber
Motto 2015 – Bagger-Schutt-und Schotter-Party
Motto 2016 – Viva la Mexico

Motto 2017 – Kölle – I love alaaf

Motto 2018 – noch geheim

Aktive Tänzer der Bachstelzen
Elke Weis – Trainerin
Robin Bertsche, Fabian Dold, Frank Duffner, Michael Fehrenbach, Benjamin Hug , Damian Hug, Marcus Jedral, Jürgen Laube, Andreas Kienzler, Gerd Kienzler, Louis KIenzler